VOLLEYBALL

TURNGEMEINDE 1859 SCHWENNINGEN E.V.

Aktuelles

2024-03-24: Niederlage gegen Rüsselsheim bedeutet Abstieg in die Regionalliga
2024-02-24: 3:0-Sieg im Südbaden-Derby gegen BEG United
2024-02-18: 3:1-Sieg gegen Baden Volleys 2
2024-02-10: Der Traum vom Klassenerhalt lebt weiter
2024-02-03: 2:3-Niederlage im Krimi gegen ASV Botnang

Termine


TGS 1 - BEG United (19:30 Uhr; Hoptbühl)

Datum:09.12.2023

Am Samstag um 19.30 Uhr kommt es in der Hoptbühlhalle zum Lokalderby zwischen der Turngemeinde und den BEG United. Bei den Gästen handelt es sich um eine Spielgemeinschaft aus Breisach, Emmendingen und Gündlingen, die letztes Jahr die Meisterschaft in der Regionalliga Süd erreichte. Beide Teams kennen sich aus vielen Jahren aus der Zeit in der Oberliga und die BEG United stieg zwei Jahre vor den Schwenningern in die Regionalliga auf. Das Team besteht aus zahlreichen sehr guten Beachvolleyballern, die geschickt die Bälle verteilen und die Spielgestaltung liegt bei Zuspieler Jan Schaffner. In der vergangenen Saison konnte die BEG beide Spiele mit jeweils 3:1 gewinnen, doch das wollen die Gastgeber nun ändern und nach zuletzt vier Niederlagen endlich wieder einmal Punkten. Die Gäste aus dem Breisgau haben wie die Männer vom Neckar bisher drei Siege und sechs Niederlagen auf ihrem Konto stehen, ließen jedoch im letzten Spiel mit einem 3:1 Sieg gegen Tabellenführer SSG Langen aufhorchen. Auf Schwenninger Seite wird Anton Müller fehlen, der bei einer Kadermaßnahme weilt und im Lauf der Woche konnte das Team berufs- und krankheitsbedingt nicht vollzählig trainieren. Doch am Wochenende ist Derby und dann zählen die ganzen Vorzeichen nichts mehr. Die Turngemeinde hofft auf zahlreiche Zuschauer und ist fest gewillt Punkte aus der Partie mitzunehmen.



Zurück zur Übersicht


 


Instagram