VOLLEYBALL

TURNGEMEINDE 1859 SCHWENNINGEN E.V.

Aktuelles

2024-03-24: Niederlage gegen Rüsselsheim bedeutet Abstieg in die Regionalliga
2024-02-24: 3:0-Sieg im Südbaden-Derby gegen BEG United
2024-02-18: 3:1-Sieg gegen Baden Volleys 2
2024-02-10: Der Traum vom Klassenerhalt lebt weiter
2024-02-03: 2:3-Niederlage im Krimi gegen ASV Botnang

Termine


TGS 1 - TV Waldgirmes (19:30 Uhr; Deutenberg)

Datum:07.10.2023

Nachdem das erste Auswärtsspiel der Schwenninger letzte Woche gegen Blankenloch ausgefallen ist, setzen die TG Volleyballer das Abenteuer Dritte Liga mit dem zweiten Heimspiel fort. Gegner ist der TV Waldgirmes, ein Team da sich seit vielen Jahren in der Dritten Liga etabliert hat. Spielbeginn ist am Samstag um 19.30 Uhr in der Deutenberghalle, ein Novum seit vielen Jahren. Da die Hoptbühlhalle belegt ist, weichen die Schwenninger an ihren Ursprungsort aus und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.
Waldgirmes hat bisher den kompletten Spielplan erfüllt und ist mit einem Sieg und zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Freiburg wurde klar besiegt, gegen Blankenloch setzte es eine 0:3 Niederlage und am letzten Wochenende gab es eine knappe Niederlage gegen den Tabellenführer SSG Langen. Somit sind die Gäste aus Waldgirmes in einem guten Rhythmus. Wie hoch dagegen der Schwenninger Auftaktsieg gegen Rüsselsheim wert ist, wird sich unter anderem in diesem Spiel zeigen. Das Team um Kapitän Fernando Martínez hat die vergangenen Wochen gut trainiert und ist gespannt auf das zweite Heimspiel. Bis auf den Langzeitverletzten Christoph Dietrich sind alle an Bord, so dass Trainer Günter Hones fast der gesamte Kader zur Verfügung steht. Am Samstag wird es wie im ersten Spiel darum gehen, die Nervosität rechtzeitig abzulegen, die Balance zu finden und sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren. Vielleicht ist dann die zweite Überraschung drin?



Zurück zur Übersicht


 


Instagram