VOLLEYBALL

TURNGEMEINDE 1859 SCHWENNINGEN E.V.

Aktuelles

2024-03-24: Niederlage gegen Rüsselsheim bedeutet Abstieg in die Regionalliga
2024-02-24: 3:0-Sieg im Südbaden-Derby gegen BEG United
2024-02-18: 3:1-Sieg gegen Baden Volleys 2
2024-02-10: Der Traum vom Klassenerhalt lebt weiter
2024-02-03: 2:3-Niederlage im Krimi gegen ASV Botnang

Termine


TGS 1 - SSG Langen (19:30 Uhr; Hoptbühl)

Datum:13.01.2024

Am Samstag um 19.30 Uhr kommt es in der Hoptbühlhalle zu einem der Höhepunkte der laufenden Saison. Die TG Volleyballer empfangen die SSG Langen mit Jochen Schöps. Der zweifache Olympiateilnehmer und 318-fache Nationalspieler kommt mit seinem Team zurück an die Ursprünge seiner Karriere. Für alt und jung in der TG Volleyball Familie ist dies der emotionale Höhepunkt der Saison. Und dies gleich zu Beginn des 50- jährigen Jubiläums der Volleyballer in der Turngemeinde. Die Männer vom Neckar hoffen auf zahlreiche Zuschauer zu diesem besonderen Spiel und haben sich einiges vorgenommen. Beflügelt durch den Sieg am vergangenen Wochenende in Waldgirmes wollen die Spieler von Trainer Günter Hones die Bäume in den Himmel wachsen lassen. Im Hinspiel gab es zwar auf dem Papier eine klare 0:3 Niederlage in Langen, doch zwei Sätze waren hart umkämpft und lediglich Jochen Schöps machte mit seinen Sprungaufschlägen den Unterschied.
Auf Schwenninger Seite sollten alle Spieler am Start sein und lediglich der Einsatz von Kapitän Fernando Martínez ist aufgrund seiner Verletzung noch leicht eingeschränkt. Beste Voraussetzungen für ein großes Volleyballfest und die Gastgeber werden, wie in jedem Spiel, alles geben. Vielleicht ist ja mit dem Schwung der letzten Woche eine Überraschung drin, da der Aufsteiger an einem guten Tag schon mehrfach in der Saison gezeigt hat, dass man mit allen Teams der Dritten Liga mithalten kann. Letzte Woche verlor Langen in Freiburg, aber da fehlte eben auch Jochen Schöps, der als Co Trainer bei der EM Qualifikation war und dabei auch den Schwenninger Nachwuchsspieler Anton Müller betreute. Ein spannendes Szenario mit zahlreichen persönlichen und emotionalen Verbindungen, eben ein ganz besonderes Spiel für die Schwenninger Volleyballer.



Zurück zur Übersicht


 


Instagram